Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Frauke Delatron Atelier Kunst & Gestalten aus Fürth

Frau Delatron, bitte stellen Sie sich bitte kurz vor.

Frauke Delatron, Künstlerin und ganzheitlicher Coach, 52 Jahre, verheiratet und habe 2 Kinder

Was für Kurse/Nachhilfe werden genau angeboten?

Aquarell- und Acrylkurse, sowie Zeichenkurse und in den Ferien dann Workshops unterschiedlichster Art für Kids.

Was hat Sie dazu bewegt Kurse oder Nachhilfestunden zu geben?

Ich arbeite sehr gerne mit Menschen zusammen. Ich gebe die Kurse für Kinder und Erwachsene um ihnen die Malerei zu vermitteln aber auch aufzuzeigen, das es sich lohnt durchzuhalten um ein tolles Ergebnis zu erreichen. Und ich möchte gerne mit dem Vorurteil „Ich kann nicht malen“ aufräumen, denn ich behaupte das Gegenteil und führe diese Menschen an die Malerei mit Spaß heran.

Geben Sie Ihre Kurse und Nachhilfestunden als Vollzeit – oder als Nebenbeschäftigung?

Als Vollzeit

Wie sieht Ihre Zielgruppe aus und auf welchen Wegen erreichen Sie diese bisher?

Kinder und Erwachsene. Erreichen tue ich die Zielgruppen über das Internet aber hauptsächlich über Weiterempfehlung.

Wie sieht Ihre Arbeitswoche aus?

Ich gebe meine Kurse am Vormittag, Nachmittags und Abends. Außerdem arbeite ich an mehreren Schulen, und gebe dort Kunst-AGs. Den Rest meiner Arbeitszeit produziere ich in meinem Atelier meine eigene Kunst zum kaufen und mieten.

Warum sollte man Ihren Kurs/Nachhilfe buchen?

Weil die Gruppen mit max. 6 Kindern und Erwachsenen so klein sind, das alle davon profitieren und weil wir immer Spaß haben.

 Was denken Sie über das buchen von Kursen im Internet?

Finde ich super, das es dadurch die Möglichkeit gibt den Radius zu erweitern.

Wie erlernen Sie bei mir die Malerei?

Neben dem technischen Wissen, welches Sie nach und nach erlernen, fangen Sie erst einmal damit an Bildvorlagen, die sie ansprechen, zu malen. Das gibt Sicherheit und auch Leichtigkeit. Der nächste große Schritt wäre dann eine  schwarz-weiße Bildvorlage welche von Ihnen mit eigenen Farbkompositionen umgesetzt werden soll. Das  Ziel aber ist dann seine eigenen Motive zu erarbeiten und mit tollen Farbideen auszugestalten.

Wenn Sie diese Informationen inspiriert haben, das Malen zu erlernen, dann buchen Sie doch einen Kurs um herein zu schnuppern. Wir freuen uns auf Sie!

Frau Delatron erreichen Sie direkt hier im Link!