Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Grundlagen der Kameratechnik und kreatives Fotografieren

199 €
Jetzt Buchen
Kursinformationen
Kategorie : Kreativkurse / Fotografie
Kursanbieter : Norbert Salzbrunn
Dauer : Wochenende 2 Tage 9-16.00 Uhr
Teilnehmeranzahl : 1-5
ORT : Lübeck
Aktualisiert am : 24-01-2017 19:43:03

BESCHREIBUNG

Grundlagen Kameratechnik und Kreative Aufnahmetechniken Wochenende 2 Tage
Tag 1
In diesem Workshop erklären wir Ihnen die Grundlagen der Kameratechnik (Blende, Zeit, ISO), sowie die Bedeutung der Menüeinträge und Funktionen der einzelnen Bedienelemente Ihrer Kamera.
Weitere Themenbereiche:
Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Bedienelemente vom Objektivwechsel über Autofokus bis zum Weißabgleich. Ein Blick auf das Display und durch den Sucher informiert Sie über alle Einstellungen.
Welche Brennweite brauche ich?
Festbrennweite oder doch lieber Zoom?
Was ist nun besser? Echte Allrounder sind die Standardzooms. Sie liefern gute Ergebnisse vom leichten Weitwinkel bis zum Tele. Auch das 50mm Standardobjektiv wird oftmals unterschätzt, mit ihm lassen sich fantastische Aufnahmen erzielen. Wir erklären Ihnen die verschiedenen Objektivarten und bewahren Sie womöglich vor einem Fehlkauf.
Die Kameraprogramme!
Brauche ich die wirklich?
Na klar! Die Blendenvorwahl und die Zeitvorwahl, das sind die wichtigsten fotografischen Gestaltungsmittel. Blende / Verschlusszeit / ISO. Diese Parameter regeln die Lichtmenge, die auf den Sensor trifft. Gemeinsam sorgen sie für eine ausgewogene Belichtung des Bildes. Dabei hat jeder einzelne Parameter Einfluss auf die Gesamthelligkeit. Ob sie Freihand oder auf einem Stativ, Sport-, Porträt oder Landschaft fotografieren, bei viel oder wenig Licht, diese drei Parameter sind die wichtigsten.

Kreative Aufnahmetechniken
Tag 2
Nun beherrschen Sie bereits die Grundlagen der Kameratechnik!
Heute lernen Sie das Fotografieren im Blendenvorwahl-, Zeitvorwahl- und im manuellen Modus!
Sie wollen Ihr Motiv vor einem scharfen oder unscharfen Hintergrund fotografieren ?
Sich schnell bewegende Motive aufnehmen ?
Kein Problem, das wird Ihnen nach dem Fotokurs gelingen.
Die Perspektive, ein wichtiges Element der Bildgestaltung.
Die Veränderung der Kameraposition ist entscheidend für die Perspektive und beeinflusst die Bildaussage erheblich.
Der Schärfebereich:
Es gibt in der Fotografie nur eine einzige Schärfeebene, alles davor und danach ist mehr oder weniger scharf. Wo die Schärfe liegt und über welchen Bereich sich die Schärfe erstreckt, kann der Fotograf beeinflussen.
Die Belichtungskorrektur:
Schon mal gehört, Fotos über- oder unterbelichtet? Wie Sie das Vermeiden können, zeigen wir Ihnen.
Gegenlicht:
Früher sagte man: Das geht doch nicht! Wir beweisen Ihnen das Gegenteil.
Bitte mitbringen:
Kamera mit Bedienungsanleitung, geladenem Akku, Speicherkarten und ein Stick.Ein Aufklapp oder ein Aufsteckblitz wäre sinnvoll. Wir helfen aber gerne aus. Am Ende des Workshops erhalten Sie einige Tipps und Tricks als PDF Datei. Sie können dann jederzeit das gelernte wiederholen und vertiefen.
Danach sind Sie kein Knipser mehr, sondern SIE FOTOGRAFIEREN! Der Fotokurs findet in einer kleinen Gruppe statt, für Ihr leibliches Wohl wird gesorgt.

DIESE KURSE KÖNNTEN DIR GEFALLEN

Produktfotografie Wochenende 2 Tage 9-16.00 UhrObjekte ins richtige Licht setzenBei der Produktfoto…

Lübeck
199 € Mehr Erleben

Die Kunst der Portraitfotografie Wochenende 2 Tage 9-16.00 UhrEin perfektes Bild zu schaffen, das …

Lübeck
199 € Mehr Erleben