Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Fachinformatiker Systemintegration (IHK), nächster Start 17. Sept 2019

23.715 €
Jetzt Anfragen
Kursinformationen
Kategorie : Kurse mit Bildungsgutschein
Firmenname : GFN AG Nürnberg
Dauer : 24 Monate
Teilnehmeranzahl : 12
ORT : Nürnberg
Aktualisiert am : 08-07-2019 14:52:42

BESCHREIBUNG

Umschulung zum / zur Fachinformatiker /-in Systemintegration (IHK)

Optional inkl. der Zertifizierung MCSA Windows Server 2016 oder LPIC I

Perspektive
Auf dem IT-Arbeitsmarkt besteht ein großer Mangel an Fachkräften. Stellenangebote finden sich dadurch deutschlandweit. Dringend benötigt werden Software-Entwickler (Programmierer), System- und Netzwerk-Administratoren und IT-Berater. Fachinformatiker/-innen sind dafür prädestiniert, diesen Bedarf an Fachkräften zu mindern.

Zielgruppe
Quereinsteiger/-innen, Wiedereinsteiger/-innen und Berufsanfänger/-innen mit Berufsabschluss, Berufsanfänger ohne Berufsabschluss mit mittlerer Reife und mind. 21 Jahre alt, IT-Interessierte. Studienabbrecher/-innen, Migranten und Migrantinnen mit Qualifikationen aus dem Ausland.

Voraussetzungen
Primäre Voraussetzung für einen zukünftigen Fachinformatiker ist das Interesse an der IT-Arbeitswelt und die Bereitschaft zwei Jahre aktiv am Erreichen des Bildungsziels mitzuarbeiten. Wir erwarten gute schriftliche und mündliche Sprachkenntnisse (Deutsch und Englisch), Mathematikwissen, IT-Grundkenntnisse, analytisches Denkvermögen, Flexibilität, Kommunikationsvermögen und betriebswirtschaftliches Interesse.

Berufsaussicht
Der erfolgreiche IHK-Abschluss, verbunden mit weltweit anerkannten Zertifikaten ist die Eintrittskarte in die IT-Arbeitswelt:
Als Fachinformatiker Systemintegration tragen Sie dazu bei, den sicheren und unterbrechungsfreien Betrieb von Client- und Server-Systemen und Netzwerken zu gewährleisten. Bereits bei der Planung, Beschaffung und Installation ist Ihr Fachwissen gefragt. Für Kunden und Benutzer sind Sie der eine Ansprechpartner bei fachlichen Fragen, bei auftretenden Störungen können Sie deren Ursachen ermitteln und Fehler beheben

Didaktischer Ablauf
Der Präsenzunterricht findet dozentengeleitet in Form von Frontalunterricht, Übungs-/Praxisphasen, Projektarbeiten und Zertifizierungsvorbereitung statt.

Zeitlicher Ablauf
Die Lauflänge der Umschulung zum/zur Fachinformatiker/-in (IHK) beträgt insgesamt 21-24 Monate, inklusive eines 6-9-monatigen Betriebspraktikums.
Die Umschulung ist nach AZAV zertifiziert!

Gerne informieren wir Sie über weitere Details.
Vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenfreies Beratungsgespräch und informieren Sie sich über Ihre Förder- und Qualifizierungsmöglichkeiten.

Sie können den Kurs auch als Selbstzahler buchen. Bitte kontaktieren Sie uns wegen eines Angebotes.

DIESE KURSE KÖNNTEN DIR GEFALLEN

Erwerben Sie fundierte digitale Kompetenzen und erhöhen Sie damit nachhaltig Ihre Jobchancen in der …

123.456 € Mehr Erleben

Berufliche Perspektiven Laut Digitalverband Bitkom haben Software-Entwickelnde und Programmierende b…

123.456 € Mehr Erleben

Ihre Chance: Nutzen Sie jetzt die extrem positiven Berufs- und Gehaltsperspektiven als geschulte/-er…

123.456 € Mehr Erleben