Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Top 5 Heiligabend-Essen, die wir Deutschen lieben

1. Würstchen und Kartoffelsalat

"Was essen Sie üblicherweise an Heiligabend?" wollten die Marktforscher von Statista in einer Umfrage zu den Lieblingsessen der Deutschen aus 2014 wissen. Und - Überraschung! - für mehr als ein Drittel der Befragten müssen es Würstchen und Kartoffelsalat sein.

2. Geflügel, wie Gänsebraten oder Ente

Für gut ein Viertel der Befragten darf es dagegen auch am Heiligabend schon aufwändiger sein: Sie essen gerne Geflügel, zum Beispiel als Gänsebraten oder Weihnachtsente. Ob hier vor allem diejenigen geantwortet haben, die den Vogel nicht selber zubereiten müssen ...?

3. Raclette

Gesellig wird es auf Platz 3: Die gemütliche Runde um die Raclette-Grill ist für ein Siebtel der Umfrage-Teilnehmer ein Muss. Aber Achtung: Packen Sie die Geschenke lieber vorher aus, denn hat sich die Familie erst ins Käse-Koma gefuttert, sagt sicher keiner mehr Gedichte auf.

4. Schwein, zum Beispiel als Schweinebraten

Ebenfalls mit einem Siebtel der Antworten schafft es die Antwort "Schwein" in die Top 5 unserer Heiligabend-Essen. Gut so! Denn der Schweinebraten braucht zwar ebenfalls seine Zeit im Ofen, ist in der Handhabung aber deutlich einfacher als die Gans mit ihren Keulen, Bürzel, Hals und was da noch so verarztet werden muss.

5. Fondue

Ob mit Brühe, Fett oder Käse - ein Zehntel der Befragten liebt es, am Heiligabend sein Spießchen in den Fondue-Topf zu halten. Hier gilt wie schon beim Raclette: Um den Weihnachtsbaum tanzt nach so einer Fondue-Session in der Regel kaum noch einer. Dafür bekommen Sie Fleischfans und Vegetarier ganz easy an einen Tisch.

Gefunden auf http://www.lecker.de