Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Vegane Ganache (Rezept)

Schokoladen-Ganache (Vegan)

  • ERGIBT: 48 tigertörtchen
  • VORBEREITUNG: 10 Min.
  • KOCH-/ BACKZEIT: 10 Min.
  • FERTIG IN: 2 Std. 20 Min.

ZUTATEN

  • 200 g Weisse Schokolade vegan
  • 100 ml vegane Sahne z.B. Hafer- oder Sojasahne
  • 4 TL Marmelade z.B. Früchtemarmelade der Saison
  • Obst passend zur Marmelade

ZUBEREITUNG

  1. Die weisse Schokolade in eine hitzefeste Schüssel geben und über einem Topf mit leicht köchelndem Wasser schmelzen. 
  2. Die vegane Sahne zusammen mit der flüssigen Schokolade in ein hohes Rührgefäß geben. Die Masse mit einem Handmixer aufschlagen bis sie cremig wird. Hierdurch wird die Ganache homogenisiert; die Fettteilchen werden mit den Wasserteilchen optimal verbunden.
  3. Die Marmelade durch ein Sieb passieren, bis keine Stückchen mehr enthalten sind. Danach die Marmelade zur Schokoladen-Sahne Masse geben und kurz unterrühren bis sich alles verbunden hat. Die Masse abdecken und aushärten lassen, bis die Masse eine cremig feste Konsistenz hat. Stellt man die Ganache in den Kühlschrank können sich die Zuckerkristalle von den Fetten wieder trennen und die Ganache wird "körnig".  
  4. Die fertige Schokoladen Ganache in einen Spritzbeutel füllen und die Cupcakes nach Belieben damit dekorieren. Die Creme kann mit Loch- oder Sterntüllen einfach aufgespritzt werden. Anschließend die Cupcakes nach Belieben mit Fruchtstückchen dekorieren. 

Gefunden auf http://tigertoertchen.de