Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Was ist Nageldesign?

Unter Nageldesign bzw. Nagelmodellage versteht man die künstliche Verlängerung oder Verstärkung des Naturnagels mit Hilfe von Gel, Acryl, Fiberglas oder Seide, die weder die natürliche Entwicklung, noch das natürliche Wachstum Ihrer eigenen Nägel beieinträchtigen. Zur Verlängerung werden auch oft Tips verwendet. Die Nagelmodellage bietet Frauen die Möglichkeit lange und gepflegte Nägel zu haben.

Vornehme Frauen aus China trugen bereits in den Ming-Dynastie als Statussymbol lange Fingernägel. Arbeiterfrauen konnten sie sich nicht leisten.

Im 19. Jahrhundert trugen die Frauen in Griechenland leere Pistazienschalen als Nagelverlängerung.

Der Chemiker und Entwickler für zahnmedizinische Produkte Fred Slack übernahm die Acryl Technik in der Nagelmodellage. Er entwickelte das Verfahren aus zahnmedizinischem Kunststoff.

Die Kunstnägel bieten dem Naturnagel Schutz und Stabilität und sind bis zu 50-Mal stabiler als der eigene Nagel. Bei Arbeiten ist trotzdem Vorsicht geboten, denn auch Kunstnägel können bei einem zu starken Stoß abbrechen und die Nagelplatte mit beschädigen.

Verantwortungsvolle Nagelmodellisten bereiten die Behandlung vor. Desinfektion der Hände und Nägel an Kunden und Modellist ist hier das oberste Gebot. Die abgestorbene Nagelhaut wird vorsichtig und sanft zurück geschoben und der Naturnagel leicht mit dem Buffer oder Schleifbock anmattiert.

In der heutigen Zeit unterscheiden wie zwei Arten der Nagelverlängerung. Zum einem die Tip-Technik und zum anderen die Schablonen-Technik.

Gefunden auf www.sg-kosmetik.de