Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Wie Unternehmen von betrieblicher Weiterbildung profitieren

Mehr Leistung und Innovation

Betriebliche Weiterbildung hält Angestellte im Bereich neuer Technologien und optimaler Geschäftsabläufe auf dem Laufenden. Trainingsmaßnahmen regen zu autonomem Handeln an und reduzieren den Bedarf nach Kontrolle und Anleitung. Auf diese Weise ist Weiterbildung ein bedeutender Antrieb für Effizienz und Leistung von Angestellten. Manche Studen gehen von Steigerungen um bis zu 230% aus.

Höhere Kundenzufriedenheit

Studien haben einen Zusammenhang zwischen Training für Angestellte und Kundenzufriedenheit festgestellt. Das ergibt eine Menge Sinn. Effizientere Mitarbeiter können Kunden effektiver zur Seite stehen, was zu verbesserter Servicequalität führt.

Stärkere Mitarbeiterbindung

Auf dem heutigen Arbeitsmarkt sehen viele Angestellte Weiterbildungsmöglichkeiten als einen Hauptentscheidungsgrund dafür an, einem Unternehmen beizutreten oder dort zu bleiben. Wenn Arbeitnehmer der Meinung sind, dass ihren Arbeitgebern ihre individuelle Entwicklung wichtig ist, erhöht das Loyalität und Engagement. Die Folge sind weniger Kündigungen und Fluktuation beim Personal. Die Forschung legt nahe, dass Trainigsmöglichkeiten die Arbeitnehmerbindung um bis zu 70% erhöhen können.

Wissenstransfer

Weitergehende Bildungsmaßnahmen nutzen nicht nur direkt dem geschulten Personal sondern der Belegschaft als Ganzes. Fähigkeiten und Fachwissen werden unter Kollegen ausgetauscht und verbreiten sich so im ganzen Unternehmen. Diese Art von Wissenstransfer sollte nicht unterschätzt werden.

Risikomanagement

Betriebliche Weiterbildung hilft dabei das Unternehmensrisiko zu mildern. Sicherheits- und Gesundheitstraining reduzieren arbeitsbedingte Verletzungen und Krankheiten. Gleichzeitig können Trainings zum Thema sexueller Belästigung und Diversity die Zusammenarbeit der Mitarbeiter stark verbessern.

 

Gefunden auf http://www.soufflearning.com