Schließen Erfolgreich
Schließen Fehler An unidentified error occured during the process.
Please try again later or contact your system administrator.

Wintersport online buchen

Der Wintersport hat sehr viele Anhänger. Er wird entweder auf Schnee oder auf dem Eis ausgeübt. Sobald der erste Schnee fällt, fahren die Menschen auf die nächstgelegene Piste, um sich endlich wieder dem Lieblingssport zu widmen. Dabei muss man aber nicht grundsätzlich erst auf den Winter warten. Einige Städte bieten große Skihallen, sodass die Ausübung des Wintersport nicht von den Wetterverhältnis abhängt.
Zu den beliebtesten Arten des Wintersports zählt das Skifahren, Snowboardfahren, Schlittschuhfahren, Eishockey, Eisklettern, Curling und der Skibob.

Snowboardfahren

Zum Snowboardfahren benötigt man ein Wintersportgerät in Form eines Bretts, auf dem die Piste hinuntergefahren wird. Der Fahrer steht dabei seitlich in Fahrtrichtung. Beim Snowboardfahren sind die Beine des Fahrers an das Board festgeschnallt. Es gibt verschiedene Boardtypen wie zum Beispiel das Race Board, das Carving Board oder das Freeride Board. Sie eignen sich je nach Fortgeschrittenengrad sowie der Art ihres Gebrauchs. Viele haben Spaß am Snowboarden, da dabei eine Geschwindigkeit von über 200 Stunden pro Kilometer erreicht wird. Wer jedoch noch nie oder nur selten auf einem Board gestanden hat, sollte sich erst von einem Profi unterrichten lassen, da es sonst zu schweren Verletzungen führen kann.

Skifahren

Beim Skifahren gleitet der Fahrer auf zwei Skiern über den Schnee. Das Gesamtkonzept schließt sowohl die Fahrt im abfallenden Gelände, als auch den Langlauf mit ein. Um eine Piste hinunterfahren zu können, gibt es verschiedene Techniken – die Schussfahrt, die Schrägfahrt, das seitliche Abbiegen, der Bogen sowie der Bogenwechsel. Wie beim Snowboarden ist auch beim Skifahren die Verletzungsgefahr für Anfänger hoch. Zwar sind Skiere so konstruiert, dass sie sich während eines Falls von den Füßen lösen, aber die Wahrscheinlichkeit sich den Fuß zu verstauchen ist dennoch vorhanden.

Schlittschuhfahren

Der Wintersport Schlittschuhfahren wird auf Schuhen ausgeführt, die Kufen enthalten, sodass man über das Eis gleitet. Zum Schlittschuhfahren gehört auch der Eiskunstlauf. Dabei kommt es auf die kunstvolle Ausführung von Sprüngen, Schritten und Pirouetten an. Eiskunstlauf kann sowohl allein als auch als Paar ausgeführt werden. Ein weiterer Wintersport, der das Schlittschuhfahren beinhaltet ist Hockey. Da das Laufen und Springen ebenfalls Verletzungen mit sich führen kann, ist für Anfänger das Üben unter Aufsicht empfehlenswert.

Schneller zum Spaß durch gute Lehrer

Wintersport zu betreiben macht sehr viel Spaß. Ob nun Snowboardfahren, Skifahren oder Schlittschuhlaufen, das Gefühl über den Schnee oder das Eis zu brausen ist einfach unbeschreiblich. Doch wie jede Sportart, birgen auch diese große Verletzungsgefahren. Es gibt viele erfahrene Lehrer in Skigebieten, die die einzelnen Bewegungsabläufe erklären und Anfänger vor unnötigen Gefahren schützen. Wer schneller lernt, hat schneller Spaß.